Chemie optimistisch

Im zweiten Halbjahr wieder Wachstum
Im Gegensatz zum deutschen Maschinenbau bleibt die deutsche Chemieindustrie für das zweite Halbjahr zuversichtlich. Nachdem Produktion und Umsatz in den ersten sechs Monaten stagniert haben, rechnet Karl-Ludwig Kley, Präsident des Branchenverbandes VCI, für das zweite Halbjahr mit einem deutlichen Plus, sodass Produktion und Umsatz insgesamt im laufenden Jahr um je 1,5 Prozent steigen könnten. Sowohl im Inland als auch im Export soll sich das Geschäft der Chemiefirmen beleben. Die Maschinenbauer hatten ihre Prognose für 2013 dagegen zu Wochenbeginn zurückgenommen - von plus 2 auf minus 1 Prozent. Gründe unter anderem: Die Schuldenkrise
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: