Bayern-Duell als "Lottogewinn" für BSV Rehden

Für den Fußball-Viertligisten BSV Rehden ist ein Traum wahr geworden. Am Montag spielt der Verein in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Triple-Gewinner FC Bayern München. Anpfiff ist um 20.30 Uhr aber nicht in Rehden, sondern im Stadion des Drittligisten VfL Osnabrück. Der Geruch von Gülle bleibt den Bayern-Stars also erspart. Wer nach Rehden kommt, der fährt durch einen Landstrich mit intensiver Massentierhaltung. Das riecht man an den meisten Tagen auch deutlich. Aber am Montag, wenn der örtliche Ballsportverein gegen den erfolgreichsten Fußballclub Deutschlands spielt, dann reist niemand in das beschauliche Dorf im Landkreis Diepholz,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: