Lesen Sie weiter

Südwesten führt Rangliste an

Bundesbürger aus Süddeutschland verdienen nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in einem Ländervergleich nach wie vor am meisten. Im neuesten Einkommensranking kommen die Bürger aus Baden-Württemberg im Schnitt auf ein Pro-Kopf-Nettoeinkommen von 1542 EUR im Monat, gefolgt von Bayern mit 1523 EUR und Hamburg mit 1521 EUR,
  • 686 Leser

57 % noch nicht gelesen!