Lesen Sie weiter

Verhärtete Fronten in Kairo

Deutschland prüft Stopp von Rüstungsexporten
Die Fronten zwischen der vom Militär eingesetzten Führung in Ägypten und den Islamisten verhärten sich weiter: Sicherheitskräfte räumten am Wochenende die von hunderten Anhängern des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi besetzte Al-Fath-Moschee im Zentrum Kairos und nahmen 385 Menschen fest. Die Islamisten sagten eine für gestern geplante
  • 348 Leser

35 % noch nicht gelesen!