Lesen Sie weiter

Ein bisschen Freiheit

Breno arbeitet jetzt halbtags beim FC Bayern - Zukunft als Profi ungewiss
Der verurteilte Fußballprofi Breno darf als Freigänger vorerst nur von morgens bis zum Nachmittag beim FC Bayern mitarbeiten. Nach 13 Monaten im Gefängnis soll dies der erste Schritt Richtung Freiheit sein.
  • 415 Leser

94 % noch nicht gelesen!