Lesen Sie weiter

Führender Islamist verhaftet

Ägyptens Militär startet neue Festnahmewelle
Die neue ägyptische Regierung hat zu einem weiteren Schlag gegen die Islamisten ausgeholt. Polizisten verhafteten das Oberhaupt der Muslimbruderschaft, Mohammed Badia, in einer Wohnung in Kairo, in der er sich versteckt hatte. Die Islamisten wollen ihren Kampf dennoch fortsetzen: Ein Sprecher der Bewegung teilte gestern mit, die Kampagne gegen den "Militärputsch"
  • 448 Leser

36 % noch nicht gelesen!