Mega-Transfer über die Bühne

Gareth Bale wechselt für rund 94 Millionen zu Real Madrid
Die quälende Hängepartie um den Mega-Transfer des Walisers Gareth Bale von Tottenham Hotspur zu Real Madrid ist beendet. Nach monatelangem Tauziehen gaben beide Vereine ihre Einigung bekannt - ohne allerdings eine Ablösesumme zu nennen. Der 24 Jahre alte Offensivspieler erhält einen Sechsjahresvertrag, aber unklar bleibt, ob er nun auch der teuerste Fußballer der Welt ist: Angeblich soll er etwas weniger Ablöse kosten als die 94 Millionen Euro, die Real 2009 für Bales neuen Teamkollegen Cristiano Ronaldo an Manchester United überwiesen hat. So oder so: Die Summe ist monströs.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: