BMW startet Produktion des E-Autos i3

Der Münchner Autobauer BMW hat mit dem Start der Serienproduktion seines Elektrowagens i3 eine neue Ära eingeläutet. Der i3, der seit gestern im Leipziger Werk vom Band läuft, ist der erste in Großserie gefertigte BMW mit Elektroantrieb. Produktionsvorstand Harald Krüger gab sich optimistisch, dass die derzeit noch flaue Nachfrage nach E-Autos in Deutschland anziehen wird: "Ich sage auch: Das ist ein Marathon, das ist kein Sprint." Der i3 wird vom 16. November an bei den Händlern stehen. Der Kleinwagen mit neuartiger Carbon-Karosserie soll mindestens 34 950 EUR kosten. Bislang sei zumindest die Nachfrage nach Probefahrten mit dem Elektro-Flitzer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: