Niedriger Frauen-Anteil

Der Frauenanteil unter den neuen baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten ist im bundesweiten Vergleich besonders niedrig. Von den 78 Abgeordneten aus dem Südwesten sind 24 Frauen (30,8 Prozent). Der Bundesschnitt beträgt 36,3 Prozent. Nur Hamburg schneidet mit 23,1 Prozent noch schlechter ab, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Bei den Südwest-Grünen sind von den zehn Bundestagsabgeordneten fünf Frauen. Auch in der 20-köpfigen SPD-Landesgruppe beträgt der Frauenanteil genau 50 Prozent. Deutlich schlechter sieht es bei der Südwest-CDU aus: Von den 43 Politikern, die künftig im Parlament sitzen, sind nur
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: