Lesen Sie weiter

Selbst die Schaufensterpuppe spioniert mit

Eine kleine Kamera, eingebaut in das Auge einer Schaufensterpuppe, weist im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main in der Ausstellung "Außer Kontrolle? Leben in einer überwachten Welt" auf die Kreativität der Kontrolleure hin. Bis 23. Februar geht die Schau anhand von 200 Objekten der Frage nach, ob und wie Sicherheit und Freiheit miteinander
  • 438 Leser

11 % noch nicht gelesen!