Lesen Sie weiter

Derby eine einseitige Sache

Basketball: Ulm schlägt Tübingen klar mit 92:55
Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat im schwäbischen Derby schnell für klare Verhältnisse gesorgt und den großen Rivalen Walter Tigers Tübingen deutlich mit 92:55 geschlagen. Bereits zur Halbzeit führten die Hausherren vor 6000 Zuschauern in der Ratiopharm-Arena mit 51:20. Für Ulm erzielten neun Spieler sechs oder mehr Punkte, bester Werfer war
  • 518 Leser

39 % noch nicht gelesen!