Lesen Sie weiter

Gesetz schließt oberirdisches Depot in Gorleben aus

Ausschluss Das neue "Endlager-Suchgesetz" schließt das zentrale, oberirdische Zwischenlager in Gorleben als Depot für Castoren aus. Deshalb müssen die 26 Behälter aus den beiden Wiederaufarbeitungsanlagen auf andere Standorte verteilt werden. Auswahl Zu den "objektiv nachprüfbaren Kriterien" bei der Entscheidung über die neuen Zwischenlager gehören
  • 486 Leser

50 % noch nicht gelesen!