Lesen Sie weiter

Keine Grenze für Managergehälter

Börsennotierten Unternehmen drohen jetzt doch keine schärferen Regeln gegen ausufernde Managergehälter. Ursprünglich hatten sich Union und SPD geeinigt, dass der Aufsichtsrat jeweils ein Maximalverhältnis zwischen der Vorstandsvergütung und dem Durchschnittsgehalt der Arbeitnehmer festlegen soll. Eine gesetzliche Deckelung war dagegen nicht geplant.
  • 715 Leser

57 % noch nicht gelesen!