Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 6. Dezember 2013

Polizeiarbeit mit Facebook Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) stimmt Fahndungen mit Hilfe von sozialen Netzwerken nur unter Vorbehalt zu. Bei der Social-Media-Fahndung müsse zunächst der Schutz personenbezogener Daten sichergestellt sein. Die sächsische Polizei erarbeitet derzeit ein Konzept zur Nutzung sozialer Medien. Deutsche im Jemen getötet
  • 502 Leser

80 % noch nicht gelesen!