Lesen Sie weiter

Neue Gefechte in Zentralafrika

Uno beschließt erweiterten Militäreinsatz im Krisenstaat
Der UN-Sicherheitsrat hat einen ausgeweiteten Militäreinsatz in der Zentralafrikanischen Republik gebilligt. Frankreich steht bereit, 1200 Soldaten in das Land zu schicken, um Einsatzkräfte der Afrikanischen Union zu unterstützen. Unmittelbar vor der Entscheidung wurde die zentralafrikanische Hauptstadt Bangui von heftigen Gefechten erschüttert, Korrespondenten
  • 438 Leser

37 % noch nicht gelesen!