Koalition streitet über Mindestlohn

CSU-Chef Horst Seehofer will Ausnahmen beim vereinbarten Mindestlohn gegen den Widerstand der SPD durchsetzen. Für Saisonarbeiter, Praktikanten oder Ehrenamtliche könne die Regelung nicht gelten. Auch bei der Beschäftigung von Rentnern solle eine Ausnahme gemacht werden. Wer von seiner Altersrente lebe und dazuverdiene, müsse das nicht unter den Bedingungen des Mindestlohns tun, erklärte der bayerische Ministerpräsident: "Wir müssen Gesetze machen, die auf die Lebenswirklichkeit passen. Schleswig-Holsteins SPD-Landeschef Ralf Stegner sagte in der "Welt", alle Beteiligten müssten wissen, dass gerade der Mindestlohn für die SPD "ein elementarer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: