Lesen Sie weiter

Taliban töten drei Nato-Soldaten in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag der radikalislamischen Taliban in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Freitag drei Nato-Soldaten getötet und acht Zivilisten verletzt worden. Wie die Nato und die afghanische Polizei mitteilten, sprengte der Attentäter sich in der Nähe eines Militärkonvois mit einer Autobombe in die Luft. Zur Nationalität der Toten
  • 402 Leser

73 % noch nicht gelesen!