Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 14. Januar 2014

Buschfeuer in Australien Ein Buschbrand ist in Australien bis in einen Vorort der Metropole Perth vorgerückt und hat dort rund 50 Häuser zerstört. Ein 62-jähriger Mann brach auf dem Dach tot zusammen, als er sein Haus vor den nahenden Flammen schützen wollte. Das Feuer war vermutlich durch eine auf den Boden stürzende Hochspannungsleitung ausgelöst
  • 517 Leser

74 % noch nicht gelesen!