Lesen Sie weiter

Prokon entschuldigt sich bei Anlegern

Der nach eigenen Angaben von einer Pleite bedrohte Windparkfinanzierer Prokon hat sich bei seinen Anlegern für einen umstrittenen Brief entschuldigt. Das Unternehmen bitte die Inhaber von Genussrechten "ausdrücklich um Entschuldigung", wenn diese sich durch das Schreiben vom vergangenen Freitag "angegriffen oder gar bedroht gefühlt haben sollten", hieß
  • 809 Leser

73 % noch nicht gelesen!