Lesen Sie weiter

Freispruch nach Angriff auf linke Aktivisten

Nach einer blutigen Auseinandersetzung mit Aktivisten der linken Szene ist ein bekennender Rechtsextremer erneut freigesprochen worden. Eine Schuld des 31-Jährigen könne nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden, urteilte das Landgericht Freiburg. Der Mann war am Rande einer Neonazi-Veranstaltung im Oktober 2011 im südbadischen Riegel mit seinem Auto auf
  • 644 Leser

73 % noch nicht gelesen!