Lesen Sie weiter

Mit Grönemeyer durch Noldes Blumengarten

Die Malerei Schon immer hat Emil Noldes Malerei polarisiert. Die Schar der Bewunderer und Anhänger dieses Meistermalers aus dem dänisch-deutschen Grenzbezirk war aber meist in der Überzahl. Fuhr Nolde bei seiner ersten Frankfurter Ausstellung im Februar 1907 vernichtende Kritiken ein, empfanden damals die Betrachter seiner Bilder nur "Ekel und Entsetzen"
  • 585 Leser

72 % noch nicht gelesen!