Lesen Sie weiter

Neue Runde im Wulff-Prozess

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Revision gegen den Freispruch des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff eingelegt. Ob der Korruptionsprozess erneut aufgerollt werden muss, hat der Bundesgerichtshof zu entscheiden. Damit eine Revision Erfolg hat, müssen dem Gericht Verfahrensfehler nachgewiesen werden. Wulff war vor einer Woche vom Landgericht
  • 495 Leser

60 % noch nicht gelesen!