Lesen Sie weiter

Zwei Jahre nach Mord an Joggerin keine heiße Spur

Knapp zwei Jahre nach dem Mord an einer Joggerin in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) hat die Polizei ihre Sonderkommission aufgelöst. Noch immer gibt es keinen konkreten Hinweis auf den Mörder. Ein Polizeisprecher sagte dem "Südkurier", die Suche nach dem Täter gehe nun im Rahmen der üblichen Polizeiarbeit weiter. Es gebe noch immer Spuren und Ansätze,
  • 562 Leser

79 % noch nicht gelesen!