Lesen Sie weiter

Golf-Chef wegen Untreue bestraft

Den Ex-Präsidenten des Golfclubs Liebenstein in Neckarwestheim hat das Amtsgericht Heilbronn gestern wegen gewerbsmäßiger Untreue zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt. Der Versicherungskaufmann Frank S. (52) hatte dem von ihm geleiteten Verein eine Rendite von 2,3 Prozent für die Anlage von 500 000 Euro versprochen, aber
  • 5
  • 534 Leser

59 % noch nicht gelesen!