Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 5. April 2014

Veto der Agrarminister Klontiere, leistungssteigernde Hormone und bislang in Europa verbotene Substanzen: All das müsse für Lebensmittel auch in der von der EU und den USA geplanten Freihandelszone untersagt bleiben, fordern die deutschen Agrarminister. Europäische Standards im Verbraucherschutz dürften keinesfalls aufgeweicht werden, sagte Bayerns
  • 839 Leser

78 % noch nicht gelesen!