Lesen Sie weiter

Wichtiger als Intelligenzquotient oder Leseleistung

Exekutive Funktionen Darunter versteht man die Fähigkeit, das eigene Handeln zu reflektieren und zu korrigieren. Erfolgreich lernen, so beschreibt es die Sport- und Neurowissenschaftlerin Sabine Kubesch, kann nur derjenige, der in der Lage ist, spontane Impulse zu unterdrücken und damit eigene Bedürfnisse für eine gewisse Zeit hintanzustellen ("Belohnungsaufschub").
  • 470 Leser

52 % noch nicht gelesen!