KOMMENTAR · SIEMENS: Kein Grund für Häme

So ändern sich die Zeiten: 2004 musste Alstom vom französischen Staat gerettet werden. Einen Verkauf der Energiesparte des französischen Elektronikkonzerns an Siemens verhinderte damals Präsident Nicolas Sarkozy. Jetzt ruft Paris - ausgerechnet nach den Deutschen. Siemens soll Alstom vor dem bösen Amerikaner General Electric (GE) bewahren, der es - so die Angst - auf das Filetstück Energietechnik abgesehen hat. Hat Siemens Grund für Häme? Nein, denn sollten die Münchner dem französischen Bruder zuhilfe eilen, ist das keine Manifestation europäischer Geisteshaltung, sondern ein blitzschneller Akt der Schadensbegrenzung. Siemens handelt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: