Lesen Sie weiter

Wenn der Nachbar zum Chauffeur wird

In ganz Deutschland gibt es immer mehr Bürgerbusse - Die Dienstleistung hilft dort, wo Dorfläden sich nicht rentieren
In rund 250 Kommunen bundesweit fahren so genannte Bürgerbusse. Statt gelernter Busfahrer bringen dort normale Bürger Nachbarn durch den Ort - ehrenamtlich. Ein gefragter Service gerade für Senioren.
  • 639 Leser

94 % noch nicht gelesen!