Lesen Sie weiter

Regierung will Kampf gegen Lärm ausweiten

Die Landesregierung will den Lärmschutz ausweiten. Bisher habe man sich auf den Verkehr konzentriert. Künftig sollten etwa verstärkt Räume in Kindertagesstätten und Schulen akustisch verträglicher gestaltet werden, kündigte Verkehrs-Staatssekretärin Gisela Splett (Grüne) gestern nach der Kabinettssitzung an. "Es liegen noch viele Aufgaben vor
  • 596 Leser

67 % noch nicht gelesen!