Lesen Sie weiter

Sloweniens Regierung am Ende

Premierministerin Bratusek will nach Spaltung ihrer Partei zurücktreten
Nach nur einem Jahr steht die slowenische Mitte-Links-Regierung vor dem Aus. Grund ist ein Machtkampf in der Partei "Positives Slowenien" . Regierungschefin Bratusek gibt auf, Neuwahlen sind geplant.
  • 572 Leser

94 % noch nicht gelesen!