Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Pässe von Toten benutzt Mit einem Großeinsatz in Berlin ist die Polizei gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen, die Menschen mit den Pässen von Verstorbenen nach Deutschland geholt haben sollen. Laut Polizei gebe es bisher neun nachgewiesene Fälle. Die Pässe seien offenbar für die illegale Einreise solcher Ausländer genutzt worden, die dem
  • 674 Leser

81 % noch nicht gelesen!