Lesen Sie weiter

Wirtschaft wächst stärker

Höhere Konsumausgaben treiben deutsche Konjunktur
Die deutsche Wirtschaft hat in den ersten drei Monaten des Jahres an Schwung gewonnen und den Rest der Eurozone hinter sich gelassen. Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum Vorquartal 2013 um 0,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dagegen legte die Wirtschaft der Eurozone insgesamt nur um 0,2 Prozent zu. Frankreich
  • 559 Leser

35 % noch nicht gelesen!