Lesen Sie weiter

Börse auf Rekordhoch

Anleger zwischen Euphorie und Vorsicht
Die Geldschwemme der Notenbanken treibt die Anleger an die Aktienmärkte. Ungeachtet des Ukrainekonflikts erreicht der Dax ein Rekordhoch. Doch die Nervosität bleibt. Die Hoffnung der Anleger auf eine weitere Geldschwemme im Euroraum und gute Konjunkturdaten haben den Dax im frühen Handel über 9800 Punkten und in der Spitze bis auf 9810 Punkte getrieben.
  • 892 Leser

41 % noch nicht gelesen!