Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · ERDOGANBESUCH: Ärger mit Ansage

Es spricht nicht gerade für die Weitsicht deutscher Politiker, wenn eine Woche vor dem Auftritt des türkischen Premiers in Köln der Chor derer immer größer wird, die eine Absage des Besuchs fordern. Das Unglück von Soma und die zynische Reaktion Erdogans - "So was passiert eben" - angesichts von 301 Opfern bestätigt nur, was jeder bereits zuvor
  • 584 Leser

75 % noch nicht gelesen!