Lesen Sie weiter

Cortina sieht viel Arbeit vor sich

Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der WM von den Besten weit entfernt
Über die Schwächen des deutschen Eishockey hätte Bundestrainer Pat Cortina einen längeren Vortrag halten können. "Wie viel Zeit haben wir?", setzte der 49-Jährige der Frage nach dem Unterschied zu den Top-Mannschaften entgegen. "Wir brauchen eine ganze Reihe von Dingen. Eine Top-8-Eishockey-Nation zu sein, ist nicht leicht. Da ist viel Arbeit zu tun",
  • 527 Leser

59 % noch nicht gelesen!