Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Kulturwandel fehlt aber noch

Proaktiv habe sein Haus gehandelt, sagt Anshu Jain, der Co-Chef der Deutschen Bank. Der selbstbewusste Brite wird schwerlich einräumen, dass man auch auf Druck der Aufseher reagiert. Aber es kann keine Zweifel geben: Die nach der Finanzkrise zwingend notwendige schärfere Regulierung und die höheren Kapitalanforderungen für Banken wirken. Schweizer Großbanken
  • 775 Leser

72 % noch nicht gelesen!