Lesen Sie weiter

Landesmuseum erstattet zurück

Noch im Laufe dieses Jahres wird das Landesmuseum Württemberg mehrere Objekte an die Erben eines in der NS-Zeit verfolgten jüdischen Kunsthändlers zurückgeben. Dies sagte Anja Heuß, Provenienzforscherin am Landesmuseum und an der Staatsgalerie Stuttgart bei den 15. Laupheimer Gesprächen zum Thema "Der verwaltete Raub", veranstaltet vom Haus der
  • 587 Leser

63 % noch nicht gelesen!