Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 26. Mai 2014

Anschlag in Dschibuti Bei dem Bombenanschlag auf ein bei Ausländern beliebtes Restaurant im ostafrikanischen Dschibuti sind am Samstagabend auch drei Deutsche verletzt worden. Sie seien sofort in einem französischen Militärkrankenhaus mit Unterstützung von Ärzten der Bundeswehr behandelt worden und außer Lebensgefahr, sagte gestern eine Sprecherin des
  • 498 Leser

86 % noch nicht gelesen!