Lesen Sie weiter

Anschlag: Viertes Opfer stirbt

Auch das vierte Opfer der Bluttat im Jüdischen Museum von Brüssel ist tot. Der junge Belgier starb gestern in einem Brüsseler Krankenhaus. Der Mann war bei dem Angriff eines bislang unbekannten Täters auf das Jüdische Museum am Samstagnachmittag angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Die drei anderen Opfer waren bereits am Samstag verstorben.
  • 479 Leser

60 % noch nicht gelesen!