Lesen Sie weiter

Ankläger fordert lebenslange Haft und Verwahrung

Der mutmaßliche Mörder einer Austauschstudentin aus Litauen soll aus Sicht der Mannheimer Staatsanwaltschaft lebenslang hinter Gitter. Oberstaatsanwalt Oskar Gattner forderte am Mittwoch in seinem Plädoyer vor dem Landgericht zudem, für den 41-Jährigen die Sicherungsverwahrung anzuordnen. Er habe "unermessliches Leid" über die Angehörigen gebracht.
  • 584 Leser

73 % noch nicht gelesen!