Lesen Sie weiter

Pfarrer erstochen: Mutmaßlicher Täter schweigt

Nach der tödlichen Attacke auf den Pfarrer Christoph Schorling in Freiburg muss sich die Polizei auf Spuren und Zeugenaussagen stützen. Der mutmaßliche Täter habe sich seit seiner Festnahme nicht geäußert, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Wegen seiner Erkrankung habe er auch nicht eingehend befragt werden können. Ihm werde ein Pflichtverteidiger
  • 855 Leser

72 % noch nicht gelesen!