Lesen Sie weiter

Märchen eröffnet Filmfest München

Mit der märchenhaften Literaturverfilmung "Die Karte meiner Träume", dem französischen Regisseur Jean-Pierre Jeunet und anderen prominenten Gästen aus Film und Fernsehen wurde gestern Abend das 32. Internationale Filmfest München eröffnet. Der Film basiert auf dem Buch des US-Amerikaners Reif Larsen und schildert die abenteuerliche Reise eines
  • 696 Leser

59 % noch nicht gelesen!