Lesen Sie weiter

Kunstkauf-Affäre weitet sich aus

Die Betrugsaffäre um den Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach könnte sich nach jüngsten Ermittlungen deutlich ausweiten. Nach Recherchen von "Spiegel" und "Focus" verweist ein Liste Achenbachs von Käufen und Verkäufen auf weitere Kunden und mögliche Betrugsopfer. Teilweise gehe die Differenz der Preise in die Millionen. Allerdings sind auf der
  • 720 Leser

58 % noch nicht gelesen!