Lesen Sie weiter

Mehrere Tote nach Taifun auf Philippinen

Wieder ein Taifun, wieder die Philippinen: "Rammasun" hat mindestens 25 Menschen in den Tod gerissen und fast eine halbe Million Menschen in die Flucht getrieben. Er zog nachts mit Wirbelgeschwindigkeiten von bis zu 185 Stundenkilometern über den Inselstaat und richtete weitreichende Verwüstungen an. Tausende Bäume und Strommasten knickten um, Straßen
  • 491 Leser

75 % noch nicht gelesen!