Fritz & Macziol geht an Vinci

Das Hard- und Softwareunternehmen Fritz & Macziol (Ulm) geht an den französischen Mischkonzern Vinci. Der holländische Gebäudeausrüster Royal Imtech verkauft zum Schuldenabbau seine gesamte IT-Sparte mit 740 Mio. EUR Umsatz und 2402 Mitarbeitern. Die Ulmer Fritz & Macziol-Gruppe erzielte zuletzt etwa 400 Mio. EUR Umsatz, beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter an 19 Standorten und gilt als eines der großen deutschen Systemhäuser. Die Transaktion im Wert von 255 Mio. EUR soll nach Angaben von Imtech deutlich vor dem Jahresende über die Bühne gehen. Vinci integriert die Neuerwerbung in die Energie-Sparte und will damit die Konzernposition
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: