Lesen Sie weiter

Notizen vom 15. September 2014

Schüsse in der Ostukraine Gut eine Woche nach Inkrafttreten einer Waffenruhe haben sich die ukrainische Armee und prorussische Separatisten im Osten des Landes wiederholt Gefechte geliefert. Die ukrainische Regierung warf den Rebellen gestern vor, mit ihren Angriffen den Friedensprozess zu gefährden. Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichteten von
  • 553 Leser

80 % noch nicht gelesen!