Lesen Sie weiter

Kommentar · AUSWEISE: Nicht praxistauglich

Werden bald bärtige Männer vor den Meldeämtern anstehen, um ihren Dschihadisten-Status in den Personalausweis eintragen zu lassen? Nein, sicher nicht. Und weil kein Islamist seine Papiere freiwillig vorlegen wird, muss sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) etwas besseres als die Markierung der Ausweise einfallen lassen, wenn er den Terror-Tourismus
  • 515 Leser

74 % noch nicht gelesen!