Lesen Sie weiter

Blatter will Fifa-Chef bleiben

Erneute Kandidatur - Korruptionsbericht unter Verschluss
Fifa-Präsident Joseph Blatter hat offiziell seine Kandidatur für eine fünfte Amtszeit an der Spitze des Fußball-Weltverbandes erklärt. Die Wahl des 78-Jährigen gilt als Formsache. Blatter erklärte zugleich, dass der Untersuchungsbericht zu den Korruptionsvorwürfen bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 nicht veröffentlicht werden solle. Kein Mitglied
  • 475 Leser

38 % noch nicht gelesen!