Lesen Sie weiter

Gabriel sieht "Dilemma" bei Rüstungsexport

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) tut sich schwer damit, die Interessen der Rüstungsindustrie und die sicherheitspolitischen Bedenken seiner Partei unter einen Hut zu bringen. In einer Grundsatzrede sprach er von einem "moralischen Dilemma". Gleichzeitig wandte er sich gegen einen generellen Stopp deutscher Rüstungsexporte in die krisenbehaftete
  • 459 Leser

69 % noch nicht gelesen!