Lesen Sie weiter

Nobelpreis für Göttinger Wissenschaftler

Deutschland in Nobel-Laune: Ein Preisträger kommt aus Göttingen, ein zweiter aus den USA hat deutsche Wurzeln. Der Chemie-Nobelpreis ehrt drei Wissenschaftler, die eine neue Sicht auf das Leben ermöglicht haben. Ausgezeichnet wurden der Deutsche Stefan Hell und die beiden US-Amerikaner Eric Betzig und William Moerner für den Bau eines Supermikroskops.
  • 514 Leser

52 % noch nicht gelesen!